Der Angelschein muss deutlich mit Vor- und Nachnahmen ausgefüllt werden, sowie mit den Kennzeichen des Fahrzeuges, mit dem Sie unterwegs sind, sowie Datum und Uhrzeit um gültig zu sein.

 

 

 

Das Angeln umfasst:

  • 24 Stunden Angelerlaubnis, Benützung von 1 Angelgerät mit 1 Köder und maximal 3 Lachsfischen pro Person.

 

  • Kinder unter 18 Jahren angeln gratis mit einem zahlenden Erwachsenden. Die Fangquote von 3 Fischen/Angelschein gilt ebenfalls.

 

 

 

 

 

 

Fangstquote:

  • 1 Angelschein pro Tag und höchstens 3 Lachsfischen.

 

  • Wenn ein Familienschein gelöst wurde ist es nicht erlaubt einzelne Scheine zu kaufen um damit die Fangquote zu erhöhen. Und umgekehrt ist es nicht erlaubt erstmals einzelne Scheine zu kaufen und dann einen Familienschein.

 

  • Der Angelschein ist persönlich und nicht übertragbar.

 

  • Es ist nicht erlaubt mehrere Angelscheine zu kaufen um damit mehrere Angelgeräte benützen zu können.

 

  • Erwachsene dürfen nicht mit mehreren Angelgeräten angeln mit der Begründung, dass man Kinder dabei hat.

 

  • Kinder unter 18 Jahren müssen einen Angelschein lösen, wenn der Erwachsene dies nicht getan hat oder nicht dabei ist.

 

  • Alle Angler müssen sich in unmittelbarer nähe des Angelgerätes aufhalten beim angeln. • Verletzte Lachsfische sollten getötet werden und sie werden in der Fangquote mitgezählt.

 

  • Angeln mit lebenden oder toten Köderfisch ist nicht erlaubt.

 

 

 

Angelkartenpreis

  • Eine private Angelkarte 160kr.

 

  • Eine Familie Angelkarte 180kr es bedeutet, dass 2 Erwachsene (auf der gleichen Adresse) und ein Kind unter 18 Jahren.

 

  • Schulklasse, 500kr mit einem Lehrer , der sie (ein Salmoniden an jeden Teilnehmer) führt.

Am großen Parkplatz in der Nähe des Sees gibt es eine automatische Maschine gibt Ihnen Ihre Angelkartekaufen.

Angelregeln